Mülheim

Mit dem 1998 in Betrieb genommenen Standort in Mülheim an der Ruhr steht ein moderner Lager- und Umschlagplatz für Sekundärrohstoffe zur Verfügung, der durch den Anschluss an das europäische Straßen-, Wasser- und Schienennetz und die Lage im Herzen einer der schrottreichsten Regionen der Welt über die besten Voraussetzungen verfügt, um die Bedürfnisse der vorwiegend europäischen Lieferanten und Kunden in allen Belangen zu erfüllen.

Ein Maschinenpark bestehend aus u.a. Spänebrecher und Schrottpaketierpresse, ergänzt durch modernste Umschlagmaschinen sowie eine state-of-the-art Laborausstattung mit stationären und mobilen Analysegeräten garantieren die optimale, technische Unterstützung der Geschäftsprozesse.

Die Oryx Stainless AG als operative Einheit der Oryx Stainless in Mülheim an der Ruhr ist zudem Entsorgungsfachbetrieb (gemäß EfbV) und hat ein nach DIN EN ISO 9001:2008 und DIN EN ISO 14001:2004 zertifiziertes Qualitätsmanagentsystem (TQM).

Lage und Logistik

  • Anbindung an das Straßennetz über die Bundesautobahnen BAB A2, A3, A40, A42, A57
  • Anbindung an das Wasserstraßennetz über die Ruhr und den Rhein-Ruhr-Kanal
  • Anbindung an das europäische Schienennetz über einen eigenen Gleisanschluss

Warenannahme Montag – Freitag 7.00 bis 15.30 Uhr

Kontaktdaten Mülheim

Oryx Stainless AG
Rheinstrasse 97
D-45478 Mülheim an der Ruhr
Tel.: +49-208-5809-0
Fax: +49-208-5809-100

Amtsgericht Duisburg
HRB 17177
Ust.-Id.-Nr.
DE 137 187 133
info@oryx.com
So finden Sie uns