Chronik

1990

Gründung der Gesellschaft unter der Firma Samuel G. Keywell GmbH in Berlin/Düsseldorf

1997

Umfirmierung in KMR Kreissel Metal Recycling GmbH, kurz: KMR

1998

Inbetriebnahme des Lagerplatzes in Mülheim an der Ruhr, Deutschland

2004

Formwechsel und Umfirmierung in KMR Stainless AG
Capricorn-Gruppe wird Mehrheitsgesellschafter

2005

KMR Stainless Holding B.V. kauft 100% der Aktien der KMR Stainless AG

2007

KMR Stainless Holding B.V. kauft den Geschäftsbetrieb der Capricorn Stainless B.V. mit Wirkung Januar 2008

 

2008

Einführung von ,,Oryx Stainless’’ als gemeinsamer Markenname und Corporate Identity der KMR-Gruppe

2010

100 Mio.€ Borrowing Base-Konsortialfinanzierung mit Laufzeit 2011 bis 2013

2011

Gründung von Oryx Stainless Malaysia Sdn. Bhd.

2013

Geschäftsstart von Oryx Stainless PGI Co. Ltd. in Thailand
Refinanzierung der 100 Mio. € Borrowing Base für den Zeitraum 2014 - 2016

2015

Refinanzierung der 100 Mio. € Borrowing Base für den Zeitraum bis 2018
Umfirmierung der europäischen Unternehmen in Oryx Stainless