News item

14 Aug 17

Tartarenmeldung, die „Fake News“ von Gestern

  • Spannungen zwischen Nordkorea und USA scharf wie lange nicht. Dessen ungeachtet befindet sich Nickel in einem Aufwärtstrend, der bis auf ein 5-Monatshoch führte, technische Reaktion inklusive.
  • Willkommene Kompensation der für das 3. Quartal 2017 erwarteten Chrompreiskorrektur. Der schwache Dollar unterstützt die Rohstoffpreise, aber es gibt noch mehr Erklärungsversuche.
  • Risikoaversion an den Finanzmärkten oder kaum Renditen. Da könnten die Rohstoffe wieder einmal zur Anlagealternative avancieren. Die elektronischen Handelssysteme mal wieder als Verstärker.
  • Das Bundesjustizministerium beschäftigt sich medienwirksam mit den Fake News von heute. Die Mündigkeit der Bürger ist vor allem aber über Bildung zu erreichen, also das falsche Ministerium?

File: Lesen Tartarenmeldung, die „Fake News“ von Gestern (PDF)

Seite: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 vorwärts

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen >>

Newsletter abbestellen