News Archiv

126-130 of 230 ergebnisse

Alle

Markt liest den Zweiflern die Leviten

News - 12 Jun 09

Auch wenn in den Medien erfreulicherweise mehr und mehr positive Meldungen zur Wirtschaftskrise zu lesen sind, kann nur davor gewarnt werden, davon auszugehen, die Krise sei nun gesamtwirtschaftlich vorüber und ab 2010 liefe alles dann wieder wie zuvor.Die Tatsache, dass in USA nun im Monat „nur“ noch 300.000 Menschen den Job verlieren, gegenüber dem vorhergehenden Halbjahr, wo Monat für Monat jeweils 600.000 Beschäftigte arbeitslos wurden, ist an sich noch keine gute Meldung, auch wenn diese eine Bodenbildung beschreiben könnte.

Lesen Sie mehr

Man muss die Köpfe ändern

News - 15 May 09

Die LME (London Metal Exchange)-Notierungen für den 3-Monats-Nickel-Future haben sich weiter positiv entwickelt. Nach Überwindung der Obergrenze von USD 11.300,00/mt des bisherigen Handelsbandes stiegen die Kurse schnell bis knapp unter USD 13.000,00/mt, um dann ungefähr bis zur Hälfte der Aufwärtsbewegung ausgehend von USD 9.800,00/mt zu korrigieren (ein sogenanntes „half way retracement“).

Lesen Sie mehr

Unkraut vergeht nicht

News - 09 Apr 09

Die sich seit Mitte Februar 2009 abzeichnende Bodenbildung der Nickelnotierung an der London Metal Exchange (LME), hat sich auch im Verlauf von März bis Anfang April klar bestätigt. Der Drei-Monats-Kontrakt handelte über sechs Wochen in einer sehr engen Range zwischen USD 9.500,00/mt und USD 10.000,00/mt.

Lesen Sie mehr

Stromversorgern geht kein Licht auf

News - 13 Mar 09

Nickel handelt seit Mitte Februar an der London Metal Exchange (LME) in einem Band zwischen USD 9.500,00/mt an der Unter- und USD 10.500,00/mt an der Oberseite. Dies zeigt, dass eine gewisse Beruhigung der Kursentwicklung eingetreten und der Abwärtsdruck aus 2008 zum Stillstand gekommen ist. Marktbeobachter sprechen in diesem Zusammenhang auch von Bodenbildung. Die Bewegungen innerhalb dieses Bandes waren bislang eher spontaner Natur und insbesondere beeinflusst durch die Ausschläge der Aktienbörsen als Barometer der Konjunkturaussichten. Insgesamt ist festzustellen, dass die Märkte von ihrem Impetus eher nach positiven Nachrichten gieren. Denn eine Flut von schlechten Nachrichten gehört schon seit einiger Zeit zum Grundton, so dass diese – mit Ausnahme wirklicher Extreme – kaum noch im einzelnen wahrgenommen werden. Positive Nachrichten sorgen daher momentan regelmässig auch für deutliche Kursgewinne. Dies trifft für die Rohstoffmärkte ebenso zu, wie für die Aktien.

Lesen Sie mehr

Eigennutz ungleich Gemeinnutz

News - 16 Feb 09

Der neue deutsche Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg ist der Ansicht, dass sich die heimische Wirtschaft spätestens im Herbst wieder deutlich erholt haben wird. Mit dieser Aussage ist der Minister nicht allein, denn es gibt mittlerweile auch eine ganze Reihe von volkswirtschaftlichen Analysten, die für die zweite Jahreshälfte eine deutliche Besserung der konjunkturellen Situation erwarten. Die Unternehmen sind in diesem Zusammenhang offensichtlich deutlich skeptischer, wenn man die Pressemitteilungen aus der Realwirtschaft über Stellenabbau, Kurzarbeit und krisenbedingte Kooperationen verfolgt.

Lesen Sie mehr

Seite: zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 vorwärts

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen >>

Newsletter abbestellen